Druckaufnehmer ( auch Faser-Optisch )

Halbleiter- und Folien- DMS, frontbündige Membran, M3, 4, 5, 10, 16 Gewinde

Basiert auf Folien- oder Halbleiter- DMS mit 20mV bzw. 150mV bis 10V bzw. 4 - 20mA Signale. Frontbündige Membranen für hoch dynamische Anwendungen. Meßbereiche ab 0 bis 1bar bis 1000bar bei kompensierter Temperatur von - 40°C bis + 200°C, hervorragende Nicht-Linearität, langzeitstabil.

Industrie- Anwendung ab 350mbar mit Verstärker auch Absolut Version

6.gif (41561 Byte)

Folien- oder Dickschicht- Technologie mit und ohne integ. Elektronik bis 5V Signale. Meßbereiche ab 350mbar bis 4000bar. Gewindeanschluß 1/4" NPT oder metrisch. Langzeitstabil, Temperatur- unempfindlich. Ausführungen auch für Absolut- Druck Messungen. Preiswert und schnell lieferbar.

Faser- Optische Signalübertragung, RFI / EMI unempfindlich, bis + 350°C

Mittels Faser- Optik wird das Signal vom Sensor bis zur Auswertung RFI / EMI, absolut störungsfrei, übertragen. Das Sensorelement enthält keine Elektronik- Bauteile dadurch ergibt sich ein Einsatzbereich bis + 350°C. Miniatur ab 2,8mm Durchmesser. Resonanz 115kHz. Ideal für Gasturbinen, Verbrennungsmotoren.

Chip- " Low - Cost " ab 0,025 bar bis 5 bar, integrierte Elektronik

Integriert in einem Kunststoffgehäuse mit einer Signalaufbereitung von 4,5V. Anwendbar für Absolut-, Differential- und Überdruck Messungen. Optional erhältlich auch mit Grenzwertschaltung. Genauigkeit 0,3% bei 0°C bis + 60°C. Resonanzfrequenz 250Hz. Preiswert und schnell lieferbar.
buttonhome.gif (1960 Byte) siehe auch Elektronik