Drehmomentaufnehmer

Statische Anwendung von 0 bis ± 5Nm bis ± 7000Nm, Signalverstärkung

Ein auf Folien- DMS basierter Aufnehmer ermittelt den Drehmoment für statische Anwendungen in ± Richtung. Zur Aufnahme der Momentkraft dienen Anschlußzapfen die an beiden Enden des Aufnehmers zugänglich sind. Eine externe Miniatur-Elektronik verstärkt das Signal auf ± 5V.

Statisch und dynamisch, schleifringlos, von 0 bis ± 0,01Nm bis 15000Nm

Auf dem Meßprinzip der o.g. Aufnehmer, montiert in einem gelagerten Gehäuse dienen diese Ausführungen auch für dynamische Messungen bis 10000 U/Min. Die integ. Elektronik sorgt für ein ± 10V Signal welches schleifringlos, dadurch wartungsfrei übermittelt wird. Option : Winkel- und Drehzahlmessung.

Anzeige Meßgeräte für Drehmomentaufnehmer, genormt

Zur Anzeige von Meßwerten der o.g. Drehmomentaufnehmer sind verschiedene, auch tragbare und batteriebetriebene Geräte vorhanden. Speicherfunktion, automatische Meßbereichserkennung, Grenzwerteinstellung und eine RS232 Schnittstelle sind Teil des Lieferumfangs. ISO- Norm Dokumentierung.

Digital- Anzeigen, Blendenmontage, RS232 - oder Analogschnittstellen

Für den preiswerten Bedarf sind auch Anzeigen für Blenden- Montage vorhanden. Analog- oder Digitalschnittstellen an der Rückblende oder Nullpunkt- und Verstärkung einstellbar an der Frontblende sind verfügbar. Optionen wie Auflösung bis zu 20000 Meßpunkte oder Grenzwerteinstellung runden das Programm ab.
buttonhome.gif (1960 Byte) siehe auch Elektronik